Die GERMAN NAVAL YARDS Kiel GmbH blickt auf über 175 Jahre Erfahrung im Schiffbau zurück. Entstanden aus dem ehemaligen Überwasserschiffbau der Howaldtswerke-Deutsche Werft GmbH (HDW), ist die Kieler Werft – ebenso wie ihre  Schwesterbetriebe NOBISKRUG GmbH und LINDENAU Werft GmbH – heutzutage Teil des deutschen Werftenverbunds GERMAN NAVAL YARDS und führt damit die langjährige Schiffbautradition an der Kieler Förde fort.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n

Projektingenieur (m/w) Schiffstheorie Marine-Überwasserfahrzeuge

Ihre Hauptaufgaben:

  • Erarbeitung / Beurteilung von Schiffsentwürfen inkl. der schiffstheoretischen Berechnungsunterlagen und Pläne wie z.B. Schiffslinien, Stabilitätsunterlagen, Generalplan, Vorschriften und Regularien, Freibordrechnung etc.
  • Praktische Umsetzung der Entwurfsparameter vom Modellversuch bis zur Ablieferung
  • Erstellung und Abwicklung der notwendigen Entwurfsberechnungen und Zeichnungen inklusive Einreichung bei den entsprechenden Prüfinstitutionen
  • Konstruktions- und fertigungsbegleitende Betreuung verschiedener Objekte in Form von Gewichtsverfolgung, Stapellaufrechnungen, Durchführen und Auswerten von Krängungsversuchen sowie Probefahrtsmessungen
  • Arbeit mit modernen Entwurfswerkzeugen wie NAPA
  • Teilnahme an notwendigen technischen Verhandlungen mit den entsprechenden Partnern
  • Erstellung bzw. Koordinierung einer Materialkalkulation zur Angebotserstellung

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Schiffbau und anschließende Berufserfahrung in einer ähnlichen Position
  • Erfahrungen im Marineschiffbau und den entsprechenden Bauvorschriften und Normen sind von Vorteil
  • hohe Leistungsbereitschaft, strukturierte Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • sicheres Auftreten, ausgeprägte Eigeninitiative sowie hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Anwenderkenntnisse in MS-Office Programmen (Word, Excel und Outlook)
  • Anwenderkenntnisse in einem 3D-CAD Programm (z.B. AVEVA Marine), in AutoCAD und in NAPA sind wünschenswert
  • Sichere technische Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Job-Kennung #2016/GK039

Interesse?

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins richten Sie bitte an:

German Naval Yards Services GmbH

Human Resources
Kieler Str. 53
24768 Rendsburg

+49 4331 207 0
career(at)germannaval.com

Denken Sie bitte daran, die Job-Kennung mit anzugeben.