Wencke Busch, 20 Jahre, Industriekauffrau, 2.Lehrjahr
Werde Teil der Crew und sei bereit für eine Reise in die faszinierende Welt des Schiffbaus!
Wencke Busch, 20 Jahre, Industriekauffrau, 2.Lehrjahr

Was Sie an Bord unserer Werftengruppe erwartet? Eine Ausbildung, die Sie fit für die Praxis und die Zukunft macht. Qualifizierte Ausbilder, die ihr Wissen mit Ihnen teilen. Spannende und vielseitige Einsatzbereiche und Aufgaben. Was wir von Ihnen erwarten? Hohe Motivation und großes Engagement. Das alles sind beste Voraussetzungen, um Ihre Ausbildung bei uns hervorragend zu meistern. 

Torben Stutz, 18 Jahre, Konstruktionsmechaniker Schiffbau, 3.Lehrjahr
Am besten gefällt mir die Vielseitigkeit meiner Ausbildung, außerdem der Umgang der Gesellen mit den Azubis.
Torben Stutz, 18 Jahre, Konstruktionsmechaniker Schiffbau, 3.Lehrjahr

Rund 50 Auszubildende lernen bei uns verschiedene Berufe. Beschäftigt sind sie auf unseren Werften NOBISKRUG und GERMAN NAVAL YARDS Kiel sowie in unserer gemeinsamen Verwaltung, der GERMAN NAVAL YARDS Services.

Ihre Ausbildung dauert 3 bis 3,5 Jahre (Regelzeit). Das hängt von ihrem Ausbildungsberuf ab. Zur Seite stehen ihnen unsere erfahrenen Ausbilder und Ausbildungs-Beauftragten.

Die gewerblichen Azubis absolvieren ihre Grundausbildung teilweise in der Lehrwerkstatt unserer Kieler Nachbarwerft ThyssenKrupp Marine Systems. Mit dieser arbeiten wir seit vielen Jahren eng zusammen.

Alle gewerblichen und kaufmännischen Azubis besuchen die Zentren für Berufsbildung. Diese liegen in Rendsburg oder Kiel.

Marc Schölzchen, 19 Jahre, Konstruktionsmechaniker Ausrüstung, 2. Lehrjahr
Im ersten Ausbildungsjahr war ich in der Lehrwerkstatt, habe dort meinen Grundlehrgang Metall gemacht und viele Basiskenntnisse gesammelt. Mir gefällt das Miteinander, und dass man ein Jahr mit seinen Ausbildungskollegen zusammen lernt.
Marc Schölzchen, 19 Jahre, Konstruktionsmechaniker Ausrüstung, 2. Lehrjahr

Faire Vergütung

Bei uns gilt der Tarif der Metall- und Elektroindustrie. Zu unseren besonders attraktiven Leistungen zählen:

  • 30 Tage Urlaub
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • tarifliche Sozialleistungen (z.B. altersvorsorgewirksame Leistungen).

Für Sie im Einsatz

Unsere Jugend-Auszubildenden-Vertretung (JAV) setzt sich insbesondere für die Belange der Auszubildenden und jungen Mitarbeiter ein.

Lukas Hänfler, 21 Jahre, Konstruktionsmechaniker Ausrüstung, 2. Lehrjahr
„In meiner Freizeit spiele ich Handball und trainiere auch eine Handball-Inklusionsmannschaft. Ich freue mich, dass mein ehrenamtliches Engagement auch durch German Naval Yards unterstützt wird.“
Lukas Hänfler, 21 Jahre, Konstruktionsmechaniker Ausrüstung, 2. Lehrjahr

Sicherheit für Sie

In Ihrem 1. Ausbildungsjahr veranstalten wir für alle Azubis ein Seminar zur Sicherheit am Arbeitsplatz. Dieses dauert mehrere Tage. Hier lernen Sie unsere Azubis aus allen Berufszweigen kennen.

Tolle Projekte für Azubis

Während Ihrer Ausbildung bekommen Sie spezielle Aufgaben. Aktuell bauen unsere Azubis ein eigenes Arbeitsboot für unsere Werft.

Sie planen und verwirklichen auch gemeinsam eigene Stände für Jobbörsen. Diese finden Sie z. B. auf der Berufs-Informations-Börse in Rendsburg. Oder auf der Ausbildungsplatz-Börse beim Drachenboot-SchulCup in Kiel.

Hilfe bei Prüfungen

Alle Azubis bereiten wir in Kursen auf ihre Zwischen- und Abschlussprüfung vor.

Luca Trieglaff, 20 Jahre, Konstruktionsmechaniker Ausrüstung, 3. Lehrjahr
Durch ein Praktikum habe ich einen Einblick in den Beruf bekommen und mich daher für diese Ausbildung entschieden.
Luca Trieglaff, 20 Jahre, Konstruktionsmechaniker Ausrüstung, 3. Lehrjahr

Vor Ihrer Ausbildung können Sie ein (Schul-)Praktikum bei NOBISKRUG, GERMAN NAVAL YARDS Kiel oder GERMAN NAVAL YARDS Services absolvieren. So können Sie sich für Ihre Berufswahl orientieren, lernen uns und unsere Firma kennen.

Interessiert?

Bewerben Sie sich einfach per E-Mail oder Post an:

German Naval Yards Services GmbH

Human Resources

Kieler Str. 53

24768 Rendsburg

+49 431 39930
career(at)germannaval.com